RKSV – REGISTRIERKASSENSICHERHEITSVERORDNUNG

Home/Allgemein/RKSV – REGISTRIERKASSENSICHERHEITSVERORDNUNG

RKSV – REGISTRIERKASSENSICHERHEITSVERORDNUNG
INFORMATIONEN, REGISTRIERUNG UND INSTALLATION

Die Installation der technischen Sicherheitseinrichtung “EFSTA” ist mit Hilfe der Herstelleranleitungen für Anwender mit erweiterten Computerkenntnissen jederzeit möglich. Für Anwender ohne Computerkenntnisse bieten wir einen Installationsservice an. Entweder per Fernwartung, bei Ihnen vor Ort oder bei uns in Pinggau.

Infos über die Kosten und die staatliche Förderung von mind. 200 Euro finden Sie am Ende dieser Seite.
Detaillierte Informationen zur RKSV finden Sie HIER.

RKSV

Wichtiger Hinweis: Je früher Sie die technische Sicherheitseinrichtung bestellen, desto flexibler und verfügbarer sind die Installationstermine.

Folgende Schritte sind erforderlich:

Schritt 1

  • Erstellen Sie in FinanzOnline (FON) einen Registrierkassen-Webservice-User.
    (das macht z.B. Ihr Steuerberater oder können Sie auch selbst durchführen).
  • Stellen Sie einen Internetzugang auf Ihrer Kasse her (Kabel, DSL oder mobiles Internet) und führen Sie alle Windows-Updates durch.
  • Halten Sie eine Email-Adresse bereit an der Sie Emails (Schritt 2) empfangen können.
  • Senden Sie pro Kasse ein ausgefülltes und unterzeichnetes Anmeldeformular an office@smartsquare.at. Sie erhalten den personalisierten Signaturchip und einen Kartenleser zugeschickt (oder übergeben).

Schritt 2

  • Sie erhalten ca. ab Jänner 2017 an die bei der Anmeldung angegebenen Email-Adresse einen Einladungslink in das EFSTA Portal.
    Dort müssen Sie den Registrierkassen-Webservice-User mit dem EFSTA-Konto verknüpfen (Zugangsdaten von Schritt 1 und Zahlungseingang für die Signaturkarte vorausgesetzt).

  • Wenn Sie bei der Anmeldung eine Installation durch unsere Techniker gewählt haben,
    dann rufen wir Sie an und vereinbaren mit Ihnen den Installationstermin.

Schritt 3

  • Installation des kostenlosen Updates für Ihr bonit.at Software Produkt
  • Installation und Konfiguration des EFSTA-Registers (EFR)
  • Konfiguration Ihre Software laut der entsprechenden Anleitung im Online-Handbuch 
  • Erstellen des ersten Nullbeleges
  •  

    Den Schritt 3 können Sie entweder selbst vornehmen oder wir übernehmen das für Sie. Wir berechnen dafür pauschal €129,- (Signaturkarte + Zertifikat + USB Kartenleser + Einrichtung exkl. Anfahrt). Wir empfehlen hierbei professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen, da eine etwaige Fehlerbehebung teurer ist als die Schritte gleich korrekt durchzuführen.

Kosten und Förderung

  • personalisierter Signaturchip + USB Kartenleser € 46,99 (einmalig)
  • EFSTA secure SERVER € 7,00 pro Monat pro Kasse (= € 84,00 pro Jahr) ERST AB APRIL 2017 FÄLLIG
  • Fahrtkosten € 1,19 pro gefahrenem Kilometer (hin- und retour)
  • Förderung mindestens € 200,00 pro Kassensystem (BMF Formular E108c)

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Serviceleistungen rund um die technische Sicherheitseinrichtung nicht vom kostenlosen Softwaresupport gedeckt sind und separat berechnet werden müssen.

Sollten Sie noch weitere Fragen dazu haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Kontaktieren
Kontaktieren

Ein Auszug aus unserem Registrierkassenportfolio

2017-01-04T15:00:04+00:00